Alles über Wordpress Elementor - von der Installation bis zur ersten Website

Webentwicklung Alles über Wordpress Elementor - von der Installation bis zur ersten Website

Alles über Wordpress Elementor - von der Installation bis zur ersten Website Bild

Vor ein paar Jahrzehnten war die Erstellung einer Website mit viel Hin und Her zwischen Entwicklern, Textern und Projektmanagern verbunden. Es dauerte Monate, nur um ein paar einfache Änderungen an Ihrer Website vorzunehmen. Heutzutage sind Programmierkenntnisse nicht mehr notwendig, um ansprechende Websites zu erstellen. Mit Page Buildern wie Elementor können auch Nicht-Coder ganz einfach jede beliebige WordPress-Website erstellen.

Erklärung

Wordpress Elementor ist ein Drag-and-Drop-Seitenerstellungsprogramm für WordPress. Mit diesem Plugin können Sie schöne Seiten mit einem visuellen Editor erstellen. Es wurde entwickelt, damit Sie schnell dynamische Websites erstellen können.
Dieses WordPress-Plugin ist eine All-in-One-Lösung, mit der Sie jeden Teil des Designs Ihrer Website über eine einzige Plattform steuern können. Sie können Ihre Website mit Bewegungseffekten, mehreren Schriftarten und erweiterten Hintergrundbildern an Ihre Marke anpassen.

Was können Sie mit diesem Tool erstellen?

Elementor ist ein effektives Tool für die Erstellung von allem - von ganzen Websites bis hin zu speziellen Landing Pages. Sie können Verkaufsseiten, Werbeseiten und sogar benutzerdefinierte Formulare erstellen. Wenn Sie es sich vorstellen können, kann diese Plattform Ihnen helfen, es zu gestalten.

So installieren Sie es

Wie andere WordPress-Plugins ist die Installation von Wordpress Elementor schnell und einfach. Es gibt zwei Möglichkeiten, dies zu tun.

 

1.Installieren über die Webseite


Gehen Sie zu Elementor.com und klicken Sie auf "Get Started". Da eine vorhandene Seite voraussetzt wird, werden Sie gefragt, ob Sie eine aktive WordPress-Website haben. Wenn ja, klicken Sie auf Ja, um fortzufahren. Wenn nicht, kein Problem! Der Elementor-Page-Builder wird Sie durch den Prozess der Erstellung einer Website führen. Als nächstes wählen Sie den Elementor-Plan, für den Sie sich anmelden möchten. Sie können für den Anfang auch den kostenlosen Tarif nutzen. Geben Sie die Domain Ihrer Website in den Checker ein, um sicherzustellen, dass sich Ihre Website auf der WordPress-Plattform befindet. Nachdem die Kompatibilität Ihrer Website bestätigt wurde, klicken Sie auf installieren. Wenn Sie auf die Anmeldeseite Ihrer Website weitergeleitet werden, melden Sie sich an. Wenn Sie bereits eingeloggt sind, werden Sie direkt zur Elementor-Plugin-Seite weitergeleitet. Klicken Sie auf Jetzt installieren in der unteren rechten Ecke. Danach werden Sie zu einer Seite mit einer Bestätigungsmeldung weitergeleitet. Klicken Sie auf Plugin aktivieren. Fertig! Sie sind bereit, den Elementor-Seiteneditor zu verwenden.

 

2.Installation über das WordPress-Dashboard


Klicken Sie in Ihrem Dashboard auf Plugins > Neu hinzufügen. Geben Sie in das Suchfeld Elementor-Builder ein und suchen Sie nach Elementor-Page-Builder. Klicken Sie auf Jetzt installieren. Klicken Sie nach der Installation auf Aktivieren. Sie werden zu einer Willkommensseite weitergeleitet, und der Page Builder wird automatisch zu Ihrer Seitenleiste hinzugefügt. Dieser Menüpunkt in der Seitenleiste ist jedoch nur für den Zugriff auf die Einstellungen ihm im Backend gedacht, nicht für die Bearbeitung Ihrer Seiten.

 

Einführung


Auf der linken Seite sehen Sie die Elementor-Seitenleiste mit allen Drag-and-Drop-Funktionen, die Sie zum Erstellen Ihrer Webseite verwenden können. Klicken Sie einfach, halten Sie die Maustaste gedrückt und ziehen Sie ein Widget an die Stelle, an der Sie das neue Modul hinzufügen möchten.
Der Elementor-Editor besteht aus drei Hauptbausteinen: Abschnitte/Sektionen(Sections), Spalten(Columns) und Widgets. Sektionen sind die größten Bausteine. Innerhalb von Sections können Sie Gruppen von Columns hinzufügen, und Widgets sind innerhalb von Columns untergebracht.
Der Editor zeigt Ihnen an, wohin Sie ein Widget ziehen können, indem er Abschnitte und Spalten in einem blauen Kasten hervorhebt. Beachten Sie, dass Sie ein Widget nicht in die Navigationsleiste oder die Überschrift ziehen können. Sie steuern die Abschnitte, Spalten und Widgets über den blauen Griff. Klicken Sie einfach mit der rechten Maustaste auf den Griff, um die Blöcke zu bearbeiten. Wenn Sie zum unteren Ende der Seite scrollen, haben Sie die Möglichkeit, ein Widget in einen neuen, leeren Bereich zu ziehen.
Sie können nach bestimmten Widgets suchen, um Ihre Seiten individuell zu gestalten. Wählen Sie aus grundlegenden Elementen wie einer Überschrift oder einer Bildergalerie oder entdecken Sie fortschrittlichere Elemente wie animierte Überschriften und Karussells für Erfahrungsberichte. Im Menü Website-Einstellungen können Sie die Standardfarben und -schriftarten für Ihre Seiten festlegen. Sie können auch globale Einstellungen für Ihre gesamte Website konfigurieren.

 

Wie Sie Ihre erste Seite erstellen


Der Wordpress Elementor-Page-Builder hebt sich von seinen Mitbewerbern durch seine Benutzerfreundlichkeit ab. Probieren Sie es selbst aus und erstellen Sie Ihre erste Seite in der Plattform - ohne Programmierkenntnisse.
Gehen Sie zu Ihrem WordPress-Dashboard. Klicken Sie auf Seiten, dann auf Neu hinzufügen. Klicken Sie auf Mit-Elementor-bearbeiten, um den Page Builder aufzurufen.
Als Nächstes fügen Sie eine Überschrift, einen Texteditor und ein Bild-Widget hinzu.
Sobald Sie es an seinen Platz gezogen haben, können Sie jedes Widget nach Herzenslust bearbeiten. Klicken Sie auf die grüne Schaltfläche Veröffentlichen, und fertig!

Wenn Sie mit der Gestaltung Ihrer Seite fertig sind, können Sie eine Vorschau anzeigen und sie dann veröffentlichen. Und so geht's:
Gehen Sie zum Panel auf der linken Seite des Elementor-Editors. Um eine Vorschau Ihrer Seite zu sehen, klicken Sie auf das Augensymbol. Um sie zu veröffentlichen, klicken Sie auf die grüne Schaltfläche Veröffentlichen.

 

Vorlagen/Templates


Templates sind vorgefertigte Seiten und Blöcke, die Ihnen bei der Gestaltung Ihrer WordPress-Website helfen. Seiten sind vollständige Inhaltslayouts, während Blöcke Abschnitte mit vorgefertigten Widgets sind, wie Fußzeilen, Kopfzeilen und FAQs.
Der Elementor-Page-Builder gibt Ihnen die volle Lizenz, jede der Vorlagen für Ihr Unternehmen zu verwenden. Es gibt ein Feld für die Suche nach bestimmten Vorlagen nach Seitentyp, Vorlagenname oder Tag. Außerdem sind alle Vorlagen für Mobilgeräte geeignet. Sie können sie mit nur einem Klick in jede Seite einfügen.
Navigieren Sie im Elementor-Editor zum unteren Ende der Seite, wo sich ein Abschnitt mit der Aufschrift Hier Widget hinzufügen befindet. Klicken Sie auf den weißen Ordner.
Eine Bibliothek wird geladen. Um eine Vorschau einer Vorlage zu sehen, klicken Sie auf das Lupensymbol oder auf das Bild. Klicken Sie auf die grüne Schaltfläche Einfügen. Wenn Sie noch nicht mit der Vorlagenbibliothek vom Page-Builder verbunden sind, werden Sie aufgefordert, dies zu tun. Wordpress Elementor leitet Sie automatisch auf seine Website weiter, wo Sie sich entweder registrieren oder anmelden können. Nachdem Sie sich registriert oder angemeldet haben, wird Ihre Verbindung bestätigt. Kehren Sie zu der Seite zurück, die Sie bearbeitet haben, und fügen Sie die gewünschte Vorlage ein. Fertig! Ihre Vorlage ist geladen und bereit für die Anpassung.

Trustpilot

Melden Sie sich zu Unserem Newsletter an!